Urlaub in Cádiz - Chiclana

Spanien - Cádiz - Chiclana
Cádiz - Chiclana
Cádiz - Chiclana
Reservieren

View all
Suche nach: Hotel
Zimmer 1
Zimmer 2
Zimmer 3

Chiclana in zwei Tagen:

Das beschauliche Städtchen Chiclana hat etwas sehr Schwieriges geschafft, nämlich, sich zum neuralgischen Tourismusort in Cádiz zu entwickeln und dabei den Massentourismus zu vermeiden und die herrliche Umgebung zu schonen. Das ClubHotel Riu Chiclana eignet sich hervorragend, um die Strände der Gegend zu genießen, die Sehenswürdigkeiten von Chiclana zu besuchen und sich von der hervorragenden Gastronomie Cadiz' in den Bann ziehen zu lassen.

1. Tag: Aktivitäten am Strand Playa de la Barrosa und Tapas essen in der Altstadt von Chiclana

Greifen Sie als erstes nach Ihrer Ankunft nach Ihren Badesachen und genießen Sie den Strand Playa de la Barrosa, einer der besten Strände Spaniens. Falls Sie Ihren Urlaub gerne aktiv gestalten, sollten Sie sich in einer der zahlreichen Wassersportarten versuchen: Surfen, Windsurfen, Segeln

Wenn Sie mittags Hunger verspüren, empfehlen wir Ihnen, die bekannte lokale Küche in einem Chiringuito am Paseo Marítimo kosten. Hier werden ein Auswahl an Tapas und ein guter Wein zum kulinarischen Hochgenuss. Aber die Gastronomie Andalusiens bietet noch viel mehr.

Für den Nachmittag bietet sich ein Bootsausflug an. Nehmen Sie eines der Boote, die vom Sporthafen zum kleinen Castillo de Sancti Petri fahren. Genießen Sie bei dieser kurzen Schifffahrt die erfrischende Brise und vergessen Sie für einen Moment die Hitze.

Bei Ihrer Rückkehr von der kleinen Insel bietet sich ein abendlicher Bummel durch die historische Altstadt des Ortes an. Achten Sie dabei auf die Unterschiede zwischen den beiden Teilen der Stadt, die durch den Fluss Iro voneinander getrennt sind. In „El Lugar" befinden sich die alten Adelshäuser und religiösen Gebäude, während „La Banda" die berühmten Weinkeller und das Stierkampfmuseum beherbergt. Bestimmt finden Sie in den engen Gassen und Straßen ein anheimelndes Lokal, in dem Sie zum Abendessen die typische Berza chiclanera, einen Gemüse-Eintopf, probieren sollten. Oder wenn Sie es vorziehen, kehren Sie zum ClubHotel Riu Chiclana zurück, um das Buffet zu genießen und sich das abendliche Unterhaltungsprogramm zu Gemüte zu führen.

2. Tag: Besuch von Cadiz und Ausflug nach Arcos de la Frontera

Nachdem Sie bereits Chiclana bei einem Besuch kennengelernt haben, empfehlen wir Ihnen für Ihren zweiten Tag, diese Gegend von Andalusien noch ein bisschen besser zu erkunden. Fahren Sie in die Hauptstadt Cádiz und tauchen Sie beim Bummel durch die Gassen und Straßen in die Atmosphäre des ehemaligen Fischerdorfes ein. Statten Sie unbedingt auch der Kathedrale und der Strandpromenade einen Besuch ab.

Am Nachmittag wartet Arcos de la Frontera, die den Beinamen „Stadt der Dichter" trägt, auf Ihren Besuch. Bummeln Sie durch die Gassen, die von weißen niedrigen Häusern flankiert werden, und statten Sie den zahlreichen Baudenkmalern der Stadt einen Besuch ab, darunter die über 1000 Jahre alte Medina Sidonia und die Ermita de los Santos Mártires, die älteste Kirche Andalusiens.

Falls Sie während Ihres Aufenthalts keine Lust verspüren, sich ins Auto zu setzen, können Sie auch einen Ausflug zu Fuß, mit dem Fahrrad oder hoch zu Ross unternehmen. So erleben Sie die Küste und die im Hinterland liegenden agrarisch geprägten Landschaften hautnah.

Lassen Sie den Tag in einem der Restaurants des ClubHotels Riu Chiclana ausklingen. Kosten die vielseitige schmackhafte Küche Andalusiens. Falls Sie danach Lust auf Party haben, verspricht die Diskothek Nachtschwärmern viel Spaß bis in die frühen Morgenstunden.


View all
Suche nach: Hotel
Zimmer 1
Zimmer 2
Zimmer 3
Multimedia
Hotels in Cádiz - Chiclana
Karte und Standort

Spanien - Andalusien