Urlaub in Belek-Antalya

Türkei - Belek-Antalya
Belek-Antalya
Belek-Antalya
Reservieren

View all
Suche nach: Hotel
Zimmer 1
Zimmer 2
Zimmer 3

Belek-Antalya in zwei Tagen

Bestimmt haben Sie Ihren Urlaub in Belek gebucht, um unbeschwerte Tage am Strand zu verbringen, Sonne satt zu tanken und in den Genuss eines umfassenden Angebots an Sport- und Freizeitaktivitäten zu Wasser und zu Land zu kommen. Trotzallem empfehlen wir Ihnen, ein paar Tage für Exkursionen in die Umgebung einzuplanen, um den besonderen Charme des türkischen Mittelmeers kennen zu lernen: Beeindruckende archäologische Ausgrabungen, lebendige Städte und zahlreiche Naturschönheiten erwarten Sie.

1. Tag: Der alte Teil von Antalya

Sie sollten mindestens einen halben Tag für eine Ausflug nach Antalya einplanen. Diese Millionenstadt lockt insbesondere durch ihre Altstadt, bekannt unter dem Namen „Kaleici”. Diese Oase inmitten der modernen Großstadt umfasst bedeutende historische Gebäude. Ein Labyrinth aus gewundenen Gassen und alten Gebäuden warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Vergessen Sie bei Ihrer Tour durch die Stadt auch den alten Hafen römischen Ursprungs nicht, der mit seinen traditionellen Kuttern sowie Fischerbooten, ein besonderes Flair bewahrt. Im heutigen Sporthafen können Sie einen Schiffsausflüge zu zahlreichen Zielen an der nahe gelegenen türkischen Küste buchen. Empfehlenswert ist auch ein Spaziergang durch den Karaalioglu-Park, in dem sich der Hidirlik Turm befindet. Von hier aus genießen Sie herrliche Blicke auf das Meer.

Auf dem Weg zurück nach Belek empfehlen wir Ihnen, einen Stopp im historischen Ort Perge einzulegen, in dem Sie Überreste aus der frühbyzantinischen Zeit bewundern können. Liebhaber der Archäologie sollten das Antalya-Museum nicht versäumen, denn hier können viele der Schätze, die in den wichtigsten Fundstätten geborgen wurden, bewundert werden. Lassen Sie sich abends traditionelle Spezialitäten der Region in den Restaurants der Hotel Riu Kaya Belek und Hotel Riu Kaya Palazzo schmecken. Die abendlichen Unterhaltungsprogramme in den RIU Hotels von Belek-Antalya sorgen für Spaß und Abwechslung am Ende eines aufregenden Tages.

2. Tag: Sehenswürdigkeiten in Antalya

Lernen Sie die wunderschöne Umgebung Antalyas während Ihres Aufenthalts in Belek-Antalya kennen. Aus diesem Grunde möchten wir Ihnen einen Ausflug mit zwei Zwischenstopps in den schönsten Gebieten der Umgebung von Antalya ans Herz legen. Von Belek aus sind die Wasserfälle von Kursunlu, die sich in einem Naturpark befinden, unser erstes Ziel. Bei einer kleinen Wanderung haben Sie die Möglichkeit, die interessante Flora und Fauna aus erster Hand zu erleben. Dann fahren wir zur beeindruckenden prähistorischen Höhle von Karain Magarasi. Hier wurden Überreste aus der Neandertalerzeit gefunden.

Bei einer Wanderung auf einem der Wege, die durch die Beydag-Berge verlaufen, können Sie ebenfalls den Naturreichtum der Türkei kennen lernen. Es gibt Wanderrouten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Wenn Sie zu den besonders Abenteuerlustigen gehören, gibt es sogar Routen, die Kletterabschnitte einschließen. Wenn Sie gerne Sport und Natur miteinander kombinieren möchten, möchten wir Ihnen einen Tauchausflug empfehlen. An verschiedenen Orten werden Tauchgänge in Begleitung eines erfahrenen Tauchguides organisiert. Als gutes Tauchreservier für Anfänger gilt die Taubeninsel, während Tauchprofis tolle Bedingungen und eine interessante Unterwasserwelt in der Gegend von Travetina vorfinden.  

Das Beste aus Belek-Antalya


View all
Suche nach: Hotel
Zimmer 1
Zimmer 2
Zimmer 3
Multimedia
Hotels in Belek-Antalya
Karte und Standort

Türkei - Belek-Antalya