Urlaub in Madeira - Caniço de Baixo

Portugal - Madeira - Caniço de Baixo
Madeira - Caniço de Baixo
Madeira - Caniço de Baixo
Reservieren

View all
Suche nach: Hotel
Zimmer 1
Zimmer 2
Zimmer 3

Madeira ist eine der schönsten Destinationen Europas. Tausende Reisende besuchen jedes Jahr die Insel, um ihre eindrucksvollen Landschaften kennenzulernen. Ausgedehnte Strände, dichte Wälder, malerische Dörfer, imposante Steilküsten, natürliche Schwimmbecken und schroffe Berge bilden eine einzigartige Kulisse für einen unbeschwerten Urlaub.

Um Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu ermöglichen, stellt Ihnen RIU Hotels & Resorts das Hotel Riu Palace Madeira zur Verfügung. In diesem finden Sie den besten All-inclusive-Service, ein umfangreiches kulinarisches Angebot und unterhaltsame Freizeitprogramme.

Die schönsten Plätze von Madeira

Die kleine Insel im Atlantik beherbergt Naturparks, Landschaftsschutzgebiete und exotische Gärten, die Sie in Staunen versetzen werden. Bei Ihrer Ankunft auf Madeira möchten Sie jedoch sicher zuerst die herrliche Küste erkunden. Zahlreiche Strände und natürliche Schwimmbecken locken mit ihrer malerischen Umgebung, wie z. B. Caniço do Baixo, Ponta do Sol, Jardim do Mar und die eindrucksvollen natürlichen Schwimmbecken Porto Moniz und Doca do Cavacas.

Auch im Norden der Insel Madeira finden sich wunderbare Plätze. Wir empfehlen Ihnen den Besuch des Dorfes Santana, das für seine dreieckigen Häuser berühmt ist und den Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen – wie zum Beispiel auf den Gipfel Pico Ruivo (den höchsten Punkt der Insel) oder zur Levada do Caldeirão Verde und zu den Balcões de Ribeiro frio – bildet. Weiter Dörfer, die Sie nicht versäumen sollten, sind Câmara do Lobos mit seinem Aussichtspunkt an der Steilküste von Kap Girao und Curral das Freiras, das von imposanten Bergen umgeben ist. Wenn Sie noch mehr Naturlandschaften kennenlernen möchten, sollten Sie den berühmten Lorbeerwald besuchen, der aufgrund seines einzigartigen Ökosystems zum Welterbe erklärt wurde.

Auch Funchal, die Hauptstadt der Insel, hat Sehenswürdigkeiten zu bieten. Im ältesten Stadtviertel, der Zona Velha, finden Sie die Kathedrale Sé, portugiesische Steinpflaster mit geometrischen Mustern und herrlich bemalte Türen zahlreicher Gebäude. Ebenso empfehlen wir Ihnen einen Besuch eines der Stadtparks, wie zum Beispiel des Parque de Santa Catarina, der Quinta do Boa Vista oder des kleinen, koketten und zentralen Jardim do Sao Francisco. Wenn Sie etwas Ausgefalleneres suchen, nehmen Sie am besten die Seilbahn vom unteren Bereich der Altstadt auf den höchsten Punkt der Stadt, wo sich der botanische Garten und der Jardim Municipal do Monte befinden. Wenn Sie mutig sind, können Sie anschließend in einem von „Carreiros“ geführten Schlitten aus geflochtenen Weidenruten den Berg hinuntersausen.

Essen

Madeira verfügt über zahlreiche Lokale, in denen Sie die portugiesische und die lokale Küche verkosten können. Wir empfehlen Ihnen Spezialitäten, wie die Espetada, einen Fleischspieß mit Mais und dem traditionellen Brot „bolo do caco“ als Beilage, das Gericht Carne de Vinho e Alhos aus Schweinefleisch und Kartoffeln, den Fischeintopf Caldeira de peixe sowie Tomatensuppe mit Zwiebeln.

View all
Suche nach: Hotel
Zimmer 1
Zimmer 2
Zimmer 3
Multimedia
Hotels in Madeira - Caniço de Baixo
Karte und Standort

Portugal - Madeira