Urlaub in Gran Canaria

Spanien - Gran Canaria
Gran Canaria
Gran Canaria
Reservieren

View all
Suche nach: Hotel
Zimmer 1
Zimmer 2
Zimmer 3

Der Beiname „Miniaturkontinent“ ist kein Zufall. Die Insel Gran Canaria umfasst zahlreiche Ökosysteme, Mikroklimata und unvergessliche Landschaften. An ihren Küsten finden Sie karge Landstriche ebenso wie Traumstrände. Das Landesinnere wird von steilen Tälern und Schluchten beherrscht, in denen sich kleine Dörfer, Bäche, Seen und eine einzigartige Vegetation verstecken. Die Berge halten Wolken und Unwetter vom Süden der Insel fern, der deshalb das ganze Jahr über Sonne und Durchschnittstemperaturen von 24 Grad aufweist. Wie Sie sehen, ist es schwierig, Gran Canaria zu widerstehen.

Wenn Sie die Insel besuchen möchten, stellt Ihnen RIU Hotels & Resorts 8 Hotels für einen unvergesslichen Aufenthalt zur Verfügung. Diese sind mit den besten Einrichtungen ausgestattet, damit Sie einen unbeschwerten Urlaub mit Freizeitprogrammen, einem breiten kulinarischen Angebot und dem exklusiven Service von RIU erleben.

Gran Canaria entdecken

Wenn Sie auf Gran Canaria landen, freuen Sie sich sicher schon auf seine herrlichen Strände. Besonders bekannt sind die Playa de Maspalomas, deren riesige Dünen sich bis ins Meer erstrecken, die Playa del Inglés, deren klare Gewässer und goldene Sandformationen zum Naturschutzgebiet der Dünen von Maspalomas gehören, und die Playa de Amadores, die sich durch ihre Ruhe auszeichnet. Die Strände sind jedoch nicht die einzige Attraktion der Insel. Sie werden überrascht sein von den einzigartigen Naturlandschaften auf Gran Canaria. 

Dem Inneren der Insel wurde lange Zeit wenig Beachtung geschenkt. Dies hat sich jedoch nach und nach geändert und die Besucher entdecken langsam auch die Schluchten, die das karge Gestade mit den Bergen und deren üppigen Vegetation verbinden. Nicht versäumen sollten Sie den Roque Nublo, einen Berg vulkanischen Ursprungs, der von einem auffallenden Felsen gekrönt wird, sowie den historischen Ort Agüimes, in dessen Altstadt Sie malerische Gassen mit weißen, pastell- und ockerfarbenen Fassaden erwarten. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören auch der Barranco de Guayadeque, in dessen steilen Wänden sich neben bedeutenden Fundstätten auch Höhlenwohnungen befinden, die früher von den Guanchen (kanarischen Ureinwohnern) bewohnt waren, sowie der Naturpark Bandama, ein großer Vulkankessel mit einer eindrucksvollen Landschaft.

Die Hauptstadt von Gran Canaria

Wir empfehlen Ihnen, bei einem Urlaub auf Gran Canaria auch die Hauptstadt, Las Palmas, nicht zu vergessen. Neben dem belebten Strand Playa de las Canteras erwarten Sie hier auch interessante Sehenswürdigkeiten. Nicht versäumen sollten Sie einen Besuch der hübschen Altstadt Vegueta mit der Kathedrale Santa Ana, des Stadtviertels Ciudad Jardín, das auch Engländerviertel genannt wird, und des Doramas-Parks, in dem heimische Pflanzenarten zu sehen sind.

Essen

Die kanarische Küche ist das Ergebnis verschiedener Einflüsse. Zutaten und Rezepte der Ureinwohner finden sich hier ebenso wie kulinarische Gewohnheiten aus dem europäischen und afrikanischen Festland. Die bekanntesten Speisen sind Papas Arrugás, kleine Pellkartoffeln, die mit verschiedenen Saucen (Mojo) serviert werden, Gofio, ein aus Gerstenmehl mit verschiedenen Zutaten hergestellter Teig, Ropa Vieja, ein mit etwas Weißwein und zahlreichen Gewürzen zubereitetes Gericht aus Hühnerfleisch, Kichererbsen und Kartoffeln, sowie Puchero Canario, ein regionaler Eintopf mit Hülsenfrüchten und exotischem Gemüse. Zum Nachtisch empfehlen wir Ihnen Bienmesabe, Huevos Mole, Frangollo und Sopas de Miel.

View all
Suche nach: Hotel
Zimmer 1
Zimmer 2
Zimmer 3
Multimedia
Hotels in Gran Canaria
Karte und Standort

Spanien - Kanarische Inseln