Urlaub in Madeira - Caniço de Baixo

Portugal - Madeira - Caniço de Baixo
Sehen Sie alle »  Fotos von RIU Hotels & Resorts
Sehen Sie alle »  Fotos von RIU Hotels & Resorts

Zwischen den Vulkankegeln Madeiras liegen tiefe Schluchten, die das Inland mit der Küste verbinden. Die gelegentlichen Wolkenfelder bringen Regen und Feuchtigkeit und sorgen so für eine herrlich dichte Vegetation auf der Insel. In einigen Bereichen der Berge gibt es auch heute noch Lorbeerwälder (Laurisilva), authentische Urzeit-Reliquien. Die wilde, zum Teil schwer zugängliche Landschaft hat dazu geführt, dass der Mensch im Laufe der Jahrtausende hier landwirtschaftlich nutzbare Terrassen aus dem Hang gehauen hat, die von oben gesehen, ein herrliches Puzzle verschiedener Farbtöne bilden.
Strände und natürliche Häfen gibt es so gut wie gar nicht: Auf dieser Insel dominiert eine steil abfallende Küste. Dennoch, oder gerade deshalb, gibt es hier noch eine lebendige Natur, die zum Tauchen und Angeln einlädt. Die eher milden Temperaturen sorgen dafür, dass man diese unvergleichlich schöne Landschaft das ganze Jahr über genießen kann.

Entdecken Sie unsere Destinationen

Empfehlungen, Fotos und Karten, um Ihnen bei der Auswahl