Urlaub in Cádiz - Chiclana

Spanien - Cádiz - Chiclana
Cádiz - Chiclana
Cádiz - Chiclana
Reservieren

View all
Suche nach: Hotel
Zimmer 1
Zimmer 2
Zimmer 3

Dank seiner einzigartigen Umgebung hat sich Chiclana zu einem der wichtigsten Fremdenverkehrsgebiete der Provinz Cádiz entwickelt, wobei auf sanften Tourismus und Landschaftsschutz gesetzt wird. An diesem Ort der Costa de la Luz befindet sich auch die Playa de la Borrosa, einer der bedeutendsten Strände des Landstrichs, der durch seine Schönheit und ein breites Freizeitangebot besticht. 

Das ClubHotel Riu Chiclana wurde speziell dazu geschaffen, Ihnen einen All-inclusive-Urlaub in Chiclana zu ermöglichen. Das Hotel wartet mit großzügigen Anlagen, dem besten Unterhaltungsprogramm, einem reichhaltigen kulinarischen Angebot und dem exklusiven Service von RIU Hotels & Resorts auf.

7 bezaubernde Plätze in Chiclana

Die Altstadt von Chiclana wird vom Fluss Iro in zwei unterschiedliche Bereiche getrennt. In „El Lugar“ dominieren alte Adelshäuser und Sakralbauten, während in „La Banda“ Weinkellereien und modernere Gebäude ins Auge fallen. Die Gassen überraschen mit charmanten Plätzen und Lokalen, in denen der typische Eintopf des Ortes, die „Berza chiclanera“ serviert wird. Zu den herausragendsten Gebäuden gehören die Johannes-Baptist-Kirche, die Sankt-Elms-Kirche, der Uhrturm und verschiedene Palais. Wenn Sie jedoch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Chiclana kennenlernen möchten, empfehlen wir Ihnen die Route der 7 bezaubernden Plätze, die Sie zu den herausragenden Bauwerken und Landschaften dieser Gemeinde führt. Zu diesen gehören La Colina de Santa Ana, La Loma del Puerco, El Templo de Hércules, Las Salinas, Miralmar, El Carrascal und La Espartosa. 

Dörfer und Städte in der Umgebung

Auch in der Umgebung von Chiclana befinden sich malerische Berg- und Küstendörfer in eindrucksvollen Landschaften, wie das oft als schönstes weißes Dorf von Andalusien bezeichnete Vejer de la Frontera, das vor 300 Jahren gegründete und zum Kulturdenkmal erklärte Medina Sidonia, El Palmar de Vejer, Zahara de los Atunes und Tarifa, einer der bedeutendsten Fremdenverkehrsorte an der Küste. Nicht fehlen darf eine Besichtigung der Stadt Cádiz, mit ihrer Altstadt, der Kathedrale und der Strandpromenade.

Essen in Cádiz

Die Küche von Chiclana bietet traditionelle andalusische Speisen, darunter Fisch und Meeresfrüchte, verschiedene Tapas sowie Käse und Wein aus lokaler Produktion mit kräftigem Geschmack. In den Restaurants finden Sie Gerichte mit lokalem Einschlag, die sich durch die Bezeichnung und einige Zutaten von ähnlichen Speisen der Region unterscheiden. Zu diesen gehören u. a. das Eintopfgericht Berza chiclanera, Langostino de Chiclana (Garnelen), Alcauciles con chicharos (wilde Artischocken mit Erbsen), Tagarninas al ajopollo (Disteln mit Knoblauch) und das Fischgericht Bienmesabe. Probieren sollten Sie auch die frittierten Fische, die in zahlreichen Lokalen und Strandkneipen serviert werden, sowie die hausgemachten Desserts, deren Rezepte aus den Klostern des Gebiets stammen.

View all
Suche nach: Hotel
Zimmer 1
Zimmer 2
Zimmer 3
Multimedia
Hotels in Cádiz - Chiclana
Karte und Standort

Spanien - Andalusien