Neues Restaurant auf Sansibar mit starkem griechischen Flair – einfach nur köstlich!

date_range 17 November, 2020 label question_answer Schreibe einen Kommentar

Wir möchten Ihnen die schöne Geschichte erzählen, wie das neue Restaurant des Hotels Riu Palace Zanzivar „IA“ entstanden ist, ein auf Fisch und Meeresfrüchte spezialisiertes Restaurant mit einem starken griechischen und mediterranen Einfluss.

Das Riu Palace Zanzibar hat nach seiner Modernisierung im Herbst 2019 vollkommen erneuerte Einrichtungen, die sich durch ihre Eleganz, Weiträumigkeit und Bequemlichkeit auszeichnen. Neben einem frischen Design mit der Farbe weiß im Mittelpunkt bietet das Haus dank seiner Lage oberhalb von Nungwi Beach, einem wunderschönen Strand mit weißem Sand und kristallklarem Wasser, einen beeindruckenden Ausblick.

Sie werden sich jetzt fragen, was all das mit dem Restaurant „IA“ zu tun hat.

Erstes Restaurant der RIU-Kette mit griechischem Flair

Wir verraten es Ihnen! Die Idee, das erste griechische Restaurant der RIU-Hotelkette zu eröffnen, wird aus dem Zusammenspiel dieser Faktoren heraus geboren: der Tatsache, dass es bislang noch keins gibt, dass sich das Hotel in einer priviligierten Lage nahe eines kleinen, sanft zur Bucht abfallenden Steilhangs befindet und seiner weißen Farbe, die an ein typisch mediterranes Gebäude erinnert und einen schönen Kontrast zum blauen Himmel und Meer bildet. Alle diese Elemente haben unser Team dazu inspiriert, das erste griechische Restaurant der Kette ins Leben zu rufen.

Riu Palace Zanzibar

Riu Palace Zanzibar.

Bei der Dekoration des Restaurants fällt sofort der starke mediterrane Einfluss auf, mit offenen Räumen und der dominierenden weißen Farbe, und mit seinen köstlichen Gerichten, bei denen der Gaumen mit dem Flair der griechischen Küche verwöhnt wird. Wie es auf Sansibar nicht anders sein konnte, stehen die Fischgerichte im Mittelpunkt. Aber die Art der Zubereitung und Präsentation nehmen klar Bezug auf Griechenland und seine Gastronomie.

Produkte aus Meer und Gemüsegarten stehen im neuen RIU-Restaurant auf Sansibar im Mittelpunkt

Das neue und in der Hotelkette einzigartige Restaurant „IA“ überzeugt mit einer sehr mediterranen Karte, die sich an die auf Fisch und Meeresfrüchte spezialisierten Restaurants der griechischen Inseln anlehnt. Auf dieser Karte gibt es Produkte aus dem Meer oder aus dem Gemüsegarten. Zu Beginn wird eine Auswahl griechischer Vorspeisen angeboten. Dabei handelt es sich um griechischen Salat, warmen Meeresfrüchtesalat, Nudeln „Frutti di Mare“ und Krebssuppe. Anschließend kann man aus folgenden Hauptgerichten auswählen: Tintenfisch auf mediterrane Art, Zackenbarschfilet an Lauchcreme, Pfefferminz und gerösteten Mandeln, Thunfisch vom Bratblech mit Concasse von Tomaten und Basilikum und einer Fisch- und Meeresfrüchteplatte mit drei Dressings.

Diese Karte verspricht ein tolles gastronomisches Erlebnis. Luis Riu selbst, CEO von RIU Hotels & Resorts, hat erzählt, dass er „das große Glück hatte, es zusammen mit meiner Schwester Carmen Riu und anderen Vorstandsmitgliedern auszuprobieren. Das neue Restaurant IA ist sowohl durch seine einzigartige Aussicht als auch aufgrund der eleganten und gleichzeitig einfachen Gestaltung durch unser Team für Bars und Restaurants schlichtweg beeindruckend.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.