Erholung an den zauberhaft schönen Stränden Andalusiens

date_range 9 August, 2016 label , , , , , , question_answer Schreibe einen Kommentar

Der heutige Post führt uns nach Spanien, genauer gesagt in den Süden dieses schönen Landes mit wunderschönen Ecken, einer Kultur voller Kontraste und einer Gastronomie, die in aller Welt geschätzt wird. Sowohl in Cádiz als auch in Málaga können Sie all dies und noch viel mehr erleben. Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben sollten, wo Sie Ihren Urlaub verbringen, dann packen Sie schon einmal Ihre Koffer, denn …. Auf geht’s an die Strände Andalusiens!

Nerja

Möchten Sie vielleicht Torremolinos besuchen? Dort befindet sich unser Hotel Riu Belplaya. Es liegt direkt zwischen der Meerespromenade und einem feinen Sandstrand mit warmen Meereswasser: Playamar. Hier finden Sie auch zahlreiche Bars, Geschäfte, Restaurants… Der Küstenabschnitt ist 9 km lang. Sie werden dort stets Touristen und Einheimische antreffen, die auf ihren Spaziergängen dieses wunderschöne Umfeld genießen.

Torremolinos

Wenn Sie mehrere Strände kennenlernen und etwas durch die Region reisen möchten, dann empfehlen wir Ihnen, einen Tag am Strand „La Carihuela” zu verbringen und das Fischerviertel zu besuchen. Dort werden Sie ausgiebig Gelegenheit haben, eine gute Portion „pescaíto frito” (gebratener Fisch) und ein kühles Bier zu genießen. Probieren Sie die einheimischen Gerichte, sie sind überaus köstlich.

Cádiz

Einer der meistbesuchten Orte in der Provinz Cádiz ist Chiclana de la Frontera. Der Strand befindet sich nur 7 km von seinem Stadtzentrum entfernt, in dem stets ein tolles Ambiente herrscht. Die Straßencafés sind voller Menschen und all dies bringt sehr viel Leben in die Stadt. Entdecken Sie die außerordentlich schönen Strände und die hübschen Ecken dieser Region vom ClubHotel Riu Chiclana aus. Seine ruhige Lage ist beeindruckend. Ganz in der Nähe des Hotels finden Sie einen unerschlossenen Dünenstreifen. Der Blick ist in jeder Hinsicht einzigartig; das können wir Ihnen versichern.

Cádiz

Wir von RIU empfehlen Ihnen zwei hervorragend gelegene weiße Sandstrände, an denen Sie Ihren Urlaub in vollsten Zügen genießen können. Der Strand „Playa de la Barrosa“ ist insgesamt 8 km lang und bestens für Wassersportfans geeignet: Kanusport, Kitesurfen, Windsurfen und Kajakfahren ist dort sehr gut möglich. Und wenn Sie lieber am Strand liegen und nur ab und zu ins kühle Nass gehen möchten, dann können Sie dies natürlich auch tun. Der Strand ist groß genug und bietet Platz für alle. Wenn Sie jedoch absolute Ruhe und Abgeschiedenheit suchen, dann empfehlen wir Ihnen den Strand „Playa de la Torre del Puerco“, der ruhigste Naturstrand, den Sie an diesem Ort finden können.

Nerja

Wir wären gern schon dort: Sonne, Meer, gutes Ambiente, köstliche Küche… Nutzen Sie die Gelegenheit, mit uns den Süden Spaniens zu entdecken. Wir erwarten Sie! Gehen Sie einfach auf unsere Website und schauen Sie nach, welche Angebote wir für Sie bereithalten. Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub im ClubHotel Riu Chiclana oder im Riu Belplaya.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.