Luis Riu und seine Ferien auf den Malediven, die zur Expansion der Gruppe auf diese traumhaft schöne Inselgruppe führten

date_range 22 Februar, 2019 label , , , , question_answer 2 Kommentare
Luis Riu, Vorstandsvorsitzender von RIU Hotels & Resorts, besucht die Bauarbeiten der beiden neuen Hotels der Gruppe auf den Malediven.Luis Riu, Vorstandsvorsitzender von RIU Hotels & Resorts, besucht die Bauarbeiten der beiden neuen Hotels der Gruppe auf den Malediven.

Die Tage vergehen wie im Flug und es ist erneut an der Zeit, mich Ihnen zu widmen. Ich bin gerade von den Malediven zurückgekommen, um mich über den Fortschritt des dortigen Projekts zu informieren, und es erschien mir die ideale Gelegenheit, mit Ihnen eine schöne Anekdote über dieses neue Reiseziel, das ab dem Sommer zu unserem Angebot gehört zu teilen.

Die Malediven: viele Jahre lang der immer wiederkehrende Traum von Luis Riu

Wir hatten bereits sieben Jahre lang auf eine Gelegenheit gewartet, um ein RIU-Hotel auf den Malediven eröffnen zu können. Unser Expansionsverantwortliche hatte einen entsprechenden Auftrag, und unser Kontaktnetzwerk war auch in Alarmbereitschaft, aber die Monate vergingen und es schien so, als ob es einfach nicht klappen würde. Wir fanden einfach nicht, was wir suchten.

Aktueller Zustand der Palace "Overwater"-SuitenAktueller Zustand der Palace “Overwater”-Suiten

Für mich haben Zahlen bei der Entscheidung für eine neue Destination selbstverständlich eine erhebliche Bedeutung. Wir analysieren Statistiken, Prognosen, Eindrücke unserer Partner auf den potenziellen Absatzmärkten… Aber bei der Wahl der geeigneten Lage ist ein erheblicher Anteil Instinkt dabei. Ich glaube, dass uns allen das bereits passiert ist. Wenn man ein neues Heim sucht, dann kommt irgendwann dieser Tag, an dem man eins betritt und fühlt: “Das ist es.” Eine Mischung aus Gefühl und Instinkt. Vielleicht hat es weniger Quadratmeter, vielleicht überschreitet es ein wenig unser Budget, aber es gibt diesen Wow-Effekt, der ausschlaggebend für die Entscheidung ist.

Einrichtungen des Riu Atoll Hotels, auf der Maafushi-Felseninsel auf den Malediven.Einrichtungen des Riu Atoll Hotels, auf der Maafushi-Felseninsel auf den Malediven.

Sommerurlaub auf den Malediven mit Überraschung

Im Juni 2014 kam ich eines Tages nach Hause und schlug meiner Frau Isabel vor, Ferien auf den Malediven zu machen. Sie konnte es kaum glauben. Endlich mal richtige Ferien! An einem Reiseziel ohne RIU-Hotels, mal einige Tage weit weg von allem, traumhaft schöne Inseln kennenlernen, in einem spektakulären Hotel mit Zimmern über diesem türkisblauen Wasser wohnen…

Ich freute mich über ihre überschäumende Begeisterung, Freudessprünge inbegriffen, und hatte gleichzeitig ein wenig schlechtes Gewissen, da ich wusste, dass es nicht ganz so sein würde. In eigenem Interesse achtete ich aber sorgfältig darauf, mir nichts anmerken zu lassen.

Erst als wir vor Ort waren, kündigte ich ihr an, dass wir an einem Tag unserer Ferien – “nur ein Tag, ich verspreche es” – mal zum Dhaalu-Atoll herüberfliegen würden, um uns die Inseln Maafushi und Kedhigandu anzusehen. Man hatte mir gesagt, es gäbe dort eine Investitionsmöglichkeit.

Zugang zu den Hotels Riu Atoll und Riu Palace Maldivas, die sich auf dem Dhaalu Atoll auf den Malediven befinden.Zugang zu den Hotels Riu Atoll und Riu Palace Maldivas, die sich auf dem Dhaalu Atoll auf den Malediven befinden.

Luis Riu und seine Frau machen eine wunderbare Entdeckung

An besagtem Tag stiegen wir in ein Wasserflugzeug, überflogen die Inseln und wussten sofort, dass wir diesen idealen Ort für die ersten RIU-Hotels der Inselgruppe gefunden hatten. Sowohl Isabel als auch ich selbst hatten dieses ausschlaggebende Gefühl, dass wir endlich gefunden hatten, wonach wir gesucht haben.

Wir landeten, um auf den Inseln auf Entdeckungstour zu gehen, und so kam es, dass Isabel bei den ersten Schritten dieses Projekts dabei und Teil des Expansionsteam war, denn sie gab sofort ihr Einverständnis, obwohl es sie einen Tag ihrer Ferien gekostet hat.

Entwurf der zukünftigen Suiten des Riu Atoll Hotels, direkt über dem Wasser des Indischen Ozeans auf den Malediven erbaut.Entwurf der zukünftigen Suiten des Riu Atoll Hotels, direkt über dem Wasser des Indischen Ozeans auf den Malediven erbaut.

Zwei neue RIU-Hotels auf den Malediven, fertig im Sommer 2019

Bei den Geschäften lasse ich mich stark von meinem Instinkt leiten, und gücklicherweise bin ich bis heute gut damit gefahren. Ich bin über den Fortschritt der Arbeiten sehr glücklich, denn jedes Mal sind wir etwas näher dran an meinem Traum, unsere ersten Hotels auf den Malediven zu eröffnen. Nach meiner Rückkehr kann ich bestätigen, dass die beiden Hotels am 17. Mai dieses Jahres eingeweiht werden:

  • Auf Maafushi liegt das Hotel Riu Atoll, ein Riu Classic-Haus der 4-Sterne-Kategorie, mit 264 Zimmern und All-inclusive-Service.
  • Auf Kedhigandu befindet sich das Riu Palace Maldivas, ein 5-Sterne-Hotel mit 176 Zimmern und ebenfalls All-inclusive-Service.

Wir sehen uns diesen Sommer auf den Malediven!

Fdo. Luis Riu

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.