Mit dem Lied „Soy un Pequeño Valiente, nadie me va a parar” unterstützen wir den Kampf gegen Kinderkrebs

date_range 10 Januar, 2017 label , , , question_answer Schreibe einen Kommentar

Es gibt nichts Schöneres, als das neue Jahr mit so wunderbaren Nachrichten zu beginnen, wie die, die wir dir im Folgenden übermitteln möchten. Die kanarische Musikgruppe Playacoco hat sich dem Projekt „Pequeño Valiente” angeschlossen, um Sanierungsarbeiten in der Blutkrebsstation des Kinderkrankenhauses von Gran Canaria zu finanzieren.

el-video-servira-para-apoyar-la-campana-para-recaudar-fondos-mejorar-la-planta-de-oncohematologia-en-el-hospital-materno-infantil-de-gran-canaria-copiar

Der Verein “ASOCIACIÓN PADRES UNIDOS PEQUEÑO VALIENTE” [„ELTERNVEREINIGUNG KLEINER HELD”], der von RIU schon seit einigen Jahren unterstützt wird, hat sich für 2017 das Ziel gesetzt, Mittel für Sanierungsarbeiten in diesem Krankenhaus zusammenzutragen. Zu diesem Zweck haben die Eltern und Kinder dieses Vereins zusammen mit der Gruppe Playacoco ein Videoclip aufgenommen. Allein schon die Dreharbeiten haben allen riesigen Spaß gemacht. Die kanarische Gruppe hat zu diesem Anlass ein Lied komponiert, das krebskranken Kindern gewidmet ist. Es trägt den Titel: „Soy un Pequeño Valiente, nadie me va a parar”[zu deutsch: „Ich bin ein kleiner Held, mich wird niemand aufhalten”].

en-la-grabacion-tambien-participaron-los-ninos-familares-y-voluntarios-de-la-asociacion-copiar

Diese Kampagne hat ein ganz klares Ziel, nämlich die Erlangung von Mitteln für die Durchführung von Sanierungsarbeiten, die jenen Kindern zugute kommen werden, die über längere Zeit in diesem Krankenhaus verweilen müssen. Sämtliche Einnahmen dieses Liedes, einschließlich der Urheberrechte und Downloads von der Plattform iTunes gehen an den Verein. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten werden den Kindern Einbettzimmer, Spielbereiche und an ihre Bedürfnisse angepasste Badezimmer zur Verfügung stehen. Der Beginn der Arbeiten ist für 2017 vorgesehen. Sie werden mit der Unterstützung von mitwirkenden Privatunternehmen und des Gesundheitsdienstes der Kanaren durchgeführt.

el-grupo-canario-playacoco-ha-compuesto-una-cancion-dedicada-a-los-ninos-de-la-asociacion-copiar

Wie du sicher weißt, unterstützen wir von RIU den Verein „Pequeño Valiente” schon seit einiger Zeit. Dabei handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein, in dem sich Mütter und Väter von krebskranken Kindern auf den Kanaren zusammengeschlossen haben. Sein Hauptziel besteht in der Verbesserung der Lebensqualität der betroffenen Kinder und ihrer Familien während der Krankheit. Wir von RIU unterstützen den Verein, indem wir die Unterhaltungskosten für zwei Unterkünfte für Familien tragen, die von anderen Inseln oder aus anderen Ortschaften in die Krankenhäuser der Hauptstadt kommen, damit ihre Kinder dort Behandlungen oder regelmäßige Nachuntersuchungen erhalten können. Darüber hinaus führt RIU weitere Aktionen zur Unterstützung des Vereins durch. Im Dezember des vergangenen Jahres wurde im Hotel Riu Don Miguel ein Solidaritäts-Weihnachtsmarkt veranstaltet, dessen Einnahmen dem gleichen Zweck gewidmet wurden. An dieser Veranstaltung nahm auch José Jerez, der Vorsitzende des Vereins „Pequeño Valiente“ und Mitarbeiter des Riu Don Miguel teil.

Den offiziellen Videoclip der kanarischen Gruppe Playacoco zugunsten des Vereins „Pequeño Valiente” zur Unterstützung krebskranker Kinder musst du dir unbedingt ansehen. Du kannst diesen kleinen Helden auch helfen. Weitere Informationen dazu findest du auf der offiziellen Facebook-Seite des Vereins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.