Was kann man auf Mallorca während Ihrer Ferien mit RIU unternehmen?

date_range 12 Juli, 2019 label , , question_answer Schreibe einen Kommentar

Wenn es etwas gibt, woran wir nie gezweifelt haben, dann ist es die Tatsache, dass Mallorca eine Insel wie aus der Werbung ist, die eine Mischung aus den sich perfekt ergänzenden Gefühlen der Ruhe und des Glücks hervorruft. Wir alle haben schon einmal davon geträumt, unsere Ferien mit Freunden oder der Familie zu verbringen, bei denen der beste Verbündete ein Auto ist, um die zahlreichen Straßen zu befahren, die in wunderschönen Buchten enden. Worauf warten Sie also noch?

Mögen Sie lieber das Meer oder die Berge? Diese Frage ist kein Problem, denn auf der Insel gibt es von beiden Landschaften reichlich, sodass jeder zufrieden sein wird, egal mit wem Sie reisen. Mallorca bietet beides, unglaubliche Bergtouren sowie Sand- und Felsenstrände. Wenn es etwas gibt, das auf der Insel nicht fehlt, dann sind es Alternativen. Sind Sie bei dieser Entdeckungsreise ins Paradies dabei?

Die Buchten Mallorcas

Egal wohin man reist, eines der besten Erlebnisse sind die unglaublichen Landschaften, die man auf dem Weg zu irgendeinem Strand mit dem Fahrrad, dem Bus oder dem Auto zu sehen bekommt. Welche Buchten empfehlen wir Ihnen?

1.      Cala Tuent

Es handelt sich dabei um eines der Schmuckstücke des im Norden der Insel gelegenen Gebirgszugs Serra de Tramuntana, ganz in der Nähe der Ortschaften Sóller und Pollença. Die Bucht zeichnet sich durch ihre Ruhe aus und ist die ideale Alternative für diejenigen, die sich nicht zwischen Sand und Fels entscheiden können, denn dort gibt eine eine perfekte Kombination von beidem. Man kann entweder im Auto über eine unterhaltsame Straße, deren Verlauf einer Carrera-Rennstrecke ähnelt, dorthin gelangen, oder einen Ausflug organisieren und die wahrhafte Tramuntana entdecken. Sie dürfen sich das auf keinen Fall entgehen lassen!

Cala Tuent die die perfekte Mischung aus Sand und Stein

Auf dem Rückweg empfehlen wir Ihnen einen Halt in Fornalutx, einem als das schönste Dorf Spaniens bekannter Ort und getreues Abbild eines traditionellen mallorquinischen Dorfes. Bei einem Besuch können Sie die gepflasterten Gassen voller Blumen bewundern, ein unvergeßliches Erlebnis.

Fornalutx ist als das schönste Dorf Spaniens bekannt

2.      Mondragó

Bei diesem Ort ist besonders hervorzuheben, dass er 1992 zum Naturschutzgebiet erklärt wurde, weshalb seine üppige Vegetation mit zahlreichen Pinien und Wüstenpflanzen keine Überraschung sind. Das Beste? Die Bucht ist über eine Art Brücke mit einer anderen spektakulären Bucht mit dem Namen S’Amarador verbunden. Beide zeichnen sich durch wunderschönes glasklares Wasser für jegliche Art von Aktivitäten aus.

In Mondragó können Sie sich auf glasklares Wasser in einer einzigartigen Umgebung freuen

3.      Deià

Diese Bucht befindet sich im Herzen des Gebirgszugs Tramuntana, und es gibt dort zwei Restaurants. Sie ist vollkommen felsig und der ideale Ort zum Tauchen und Entdecken ihrer Meeresbewohner. Nach einem erfrischenden Bad in dieser traumhaft schönen Umgebung empfehlen wir einen Besuch im Dorf.

Deià ist die perfekte Bucht zum Tauchen

4.      Es Trenc

Wenn Sie Strände mit weißem Sand und türkisblauem Wasser lieben, dann ist Es Trenc das perfekte Ziel für Sie. Es handelt sich um einen Strand, der scheinbar direkt aus der Karibik dorthin transportiert wurde und sich über 2 Kilometer im Süden der Insel erstreckt. Aufgrund seiner Weite werden Sie keine Probleme haben, einen Platz für Ihr Handtuch zu finden. Das Wasser ist ruhig und nicht tief, und Wellen treten nur gelegentlich und durch den Wind verursacht auf.

Es Trenc zeichnet sich durch weißen Sand und türkisblaues Wasser aus

Welche RIU-Unterkunft gibt es auf Mallorca?

Wir bei RIU möchten es Ihnen leicht machen, damit Sie wissen, wo Sie untergebracht sind, um diese Naturschönheiten entdecken zu können. Unser Vorschlag ist das Hotel Riu Festival, das 2017 modernisert wurde und sich in Playa de Palma befindet. Es weist 238 mit allen Annehmlichkeiten ausgestattete Zimmer auf, damit es Ihnen bei Ihrem Aufenthalt an nichts fehlt. Darüber hinaus gibt es einen Außenpool mit einer Bar, an der Sie mit erfrischenden Getränken und Snacks verwöhnt werden, während Sie sich entspannen.

 

Das Hotel Riu Festival ist mit allen Annehmlichkeiten für Ihre Ferien ausgestattet Das Hotel Riu Festival befindet sich in Playa de Palma

In der Sommersaison wird Halbpension angeboten, und im Winter gibt es auch den All-inclusive-Service. Das Hotel ist ideal gelegen, um das Auto zu nehmen und die beschriebenen Buchten sowie andere Sehenswürdigkeiten zu entdecken, wie die Kathedrale von Palma, die Festung Castell de Bellverund die Tropfsteinhöhlen Coves del Drac.

In diesem Post bieten wir Ihnen eine kleine Zusammenfassung von all dem, was die Insel bietet, es fehlen aber viele Buchten und Bergdörfer, die wir nicht erwähnt haben. Deren Entdeckung überlassen wir Ihnen. Erleben Sie diesen Sommer Ihr großes Abenteuer auf Mallorca!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.