Weißt du, was das Papiamentu ist?

date_range 1 August, 2017 label , , , question_answer Schreibe einen Kommentar

Wenn nicht, dann hast du schon die perfekte Ausrede, um nach Aruba zu kommen, eine herrliche Insel in der südlichen Karibik, gegenüber der Küste von Venezuela, die auch als glückliche Insel bekannt ist. Das Papiamentu ist die Landessprache, eine samtige Mischung der verschiedenen Einflusse, die hier ihre Spuren hinterlassen haben. Egal ob zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden: Suche jetzt dein Hotel in Aruba und genieße den Urlaub auf der glücklichen Insel in der Karibik.

Das Papiamentu, das auf den drei ABC-Inseln (Aruba, Bonaire und Curaçao) in einigen lokalen Varianten gesprochen wird, war lange Zeit eine rein mündliche Sprache, die aus der Mischung einer afrikanischen Sprache mit dem Portugiesischen entstand. In späterer Folge nahm sie zahlreiche Wörter aus dem Spanischen, dem Niederländischen, dem Englischen und dem Französischen auf und im 18. Jahrhundert wurde die Sprache verschriftlicht. Trotz der vielfältigen Einflüsse ist bis heute im Papiamentu die Präsenz des sanften, melodischen Portugiesisch in seiner brasilianischen Variante zu hören. Ein wahrer Ohrenschmaus!

Möchtest du einige Wörter in dieser Sprache lernen? Nachstehend ein Papiamentu-Grundwortschatz, der die herrliche Mischung an Sprachen verdeutlicht:

  • Hallo: Halo
  • Tschüss: Ayo
  • Danke: Danki
  • Guten Tag: Bon dia
  • Bitte: Por Fabor
  • Wie geht‘s? Con ta bai?
  • Bis dann: Te oro
  • Und zuletzt ein Wort zum Verlieben: Dushi bedeutet Liebling, schön, hübsch … und ist auf dieser gastfreundlichen Insel oft zu hören.

Wenn du entschlossen bist, diese einzigartige Insel zu besuchen, helfen wir dir bei der Vorbereitung deiner Reise nach Aruba. Bei den vielen Stränden ist die Wahl gar nicht so einfach. Wie wär‘s mit Palm Beach? Neben weißem Sand, Palmen und kristallklarem Wasser verfügt dieser Strand über zahlreiche Einrichtungen, darunter einige der besten All-inclusive-Hotels in Aruba, wie das Riu Palace Antillas, die z. B. das einzigartige Erlebnis eines Erwachsenenhotels in der Karibik bieten.

Aber dein Urlaub auf Aruba beschränkt sich natürlich nicht auf das ausgewählte Resort. Die Insel hat viel zu bieten, insbesondere traumhafte Strände. Besuchen solltest du auf alle Fälle den ruhigen Rodgers Beach, der mit seinem harmonischen Ambiente beeindruckt; Boca Catalina ist einer der Geheimtipps für Schnorcheltaucher; ein Paradies für Wassersportler ist Boca Grandi, ein Strand, der aufgrund der starken Strömungen von anderen Badegästen weniger aufgesucht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.