RIU-Hotels auf Mallorca: Ihr zweites Zuhause

date_range 4 März, 2021 label question_answer 2 Kommentare

Uns allen gefällt es, einen Ort zu haben, an welchem wir unsere Routine hinter uns lassen und so richtig abschalten können. Viele fahren aufs Land oder zu ihren Zweitwohnsitzen. Aber wussten Sie, dass es Menschen gibt, die RIU als ihr zweites Zuhause gewählt haben? Dies ist bei unseren Kundinnen Ilona Romic und Ingrid Unland der Fall. Beide kommen aus Deutschland und besuchen uns jedes Jahr, angezogen vom milden Winter auf Mallorca. Und auch dieses Jahr waren sie wieder bei uns! Wir haben die Gelegenheit genutzt, uns mit ihnen im Hotel Riu Festival zu treffen, damit sie uns ihre Geschichte erzählen.

Ingrid und Ilona im Hotel Riu Festival, Mallorca.

Ingrid und Ilona im Hotel Riu Festival, Mallorca

Warum nach Mallorca reisen?

Aufgrund der vielen Möglichkeiten, die die Insel bietet, ist Mallorca ein wunderschönes Reiseziel. Obwohl sie kein tropisches Klima hat, gibt es das Meer und die Berge, weshalb sie das ganze Jahr über eine ideale Destination ist. Ihre Strände und Buchten verzaubern Sie im Sommer, wenn die Insel zu einem wahren Paradies, wie in einer Werbung, wird. Im Herbst und Winter überraschen ihre Berge und ihre Natur, es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Man kann Mallorca mit einem Gericht vergleichen, das die perfekte Kombination der Zutaten aufweist – in diesem Fall Meer und Berge- und dadurch jeden Gaumen zufriedenstellt.

Mallorca, ideal zum Abschalten und neue Freunde kennenzulernen

Das muss auch Ingrid bei ihrem ersten Besuch bei uns im Jahr 2010 gedacht haben, denn seitdem ist sie immer wiedergekommen. Und auch Ilona geht es so, die seit 1999 Mallorca zu Ihrem zweiten Zuhause gemacht hat. Aber erst 2017 wollte es der Zufall, dass ihre Wege sich kreuzten. Beide genossen gerade ein paar Tage der Erholung im Hotel Riu Bravo, als Ingrid Ilona aufgrund eines Problems mit ihrem Smartphone um Hilfe bat. Seitdem sind sie in Kontakt geblieben und treffen sich jedes Jahr in ihrem Urlaub auf der Insel. Wenn sie sich wieder trennen, halten sie natürlich weiterhin Kontakt, und zwar über das Gerät, das sie damals zusammengebracht hat, das Smartphone.

Ilona Romic

Ingrid Unland

 

Panoramablick über Madrid von der Terrasse des Hotels Riu Plaza España

Unsere gemeinsame Geschichte endet nicht auf Mallorca, denn wir können sagen, dass Ilona mit uns um die halbe Welt gereist ist, nach Florida, Tunesien, Madeira und Spanien. Auf der letzten Reise war sie mit ihrer Freundin Ingrid zusammen. Beide sind echte Globetrotter und bereits Teil unserer großen Familie, und wir möchten sie an dieser Stelle würdigen.

Eines der Dinge, die uns bei ihrer Geschichte am meisten bewegt hat, war zu hören, dass einer ihrer schönsten Momente mit RIU der Besuch der Sky Bar im Hotel Riu Plaza España, unserem ersten Stadthotel in Spanien, gewesen ist. Und wir freuen uns sehr darüber, dass sie den Ausblick über Madrid mit uns genießen konnten. Es ist eine einzigartige Erfahrung, zur Terrasse hochzufahren und diese beeindruckende Stadt zu bewundern, die einem sozusagen zu Füßen liegt.

Ingrid und Ilona genießen die Terrasse des Hotels Riu Plaza España.

Ingrid und Ilona genießen die Terrasse des Hotels Riu Plaza España.

Es erfüllt uns mit großer Freude, dass sie sich für Ihre Tage der Erholung für uns entscheiden und wenn wir von ihnen hören, dass RIU für sie wie ein Zuhause ist und sie sich wie in einer Familie fühlen. Auch wenn sie dieses Jahr viele der Gäste vermisst haben, mit denen sie bei anderen Gelegenheiten zusammengetroffen sind. Dabei haben sie besonders an Helga Böhm gedacht, der sie ein ganz besonderes Foto geschickt haben, zusammen mit Xisca und Patricia, Direktorinnen der Hotels Riu Bravo und Riu Festival und auch Miguel von der Rezeption des Riu Festival, um ihr zu ihrem 100. Geburtstag zu gratulieren und an diesem für Helga so besonderen Tag bei ihr zu sein.

Xisca und Patricia, Direktorinnen zweier Hotels in Playa de Palma, zusammen mit den deutschen Kundinnen

Xisca und Patricia, Direktorinnen zweier Hotels in Playa de Palma, zusammen mit den deutschen Kundinnen.

Wir möchten ihnen dafür danken, dass sie ein weiteres Jahr ihr Vertrauen in uns gesetzt haben und sich von uns in diesen für alle so schwierigen Monaten haben verwöhnen lassen. Kundinnen wie sie geben uns die Kraft, mit noch mehr Enthusiasmus denn je weiterzumachen.

Für uns ist wird es immer eine Ehre sein, Sie bei RIU, Ihrem Zuhause, begrüßen zu können.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.