Luis Riu: “Jedes neue Hotel ist die Summe der gesammelten Erfahrungen und eine Chance zur Verbesserung”

date_range 5 Juli, 2019 label , , question_answer 20 Kommentare

Als ich 1984 mit den Bauarbeiten des Riu Palmeras begann, konnte ich nicht ahnen, dass dies der Beginn einer der großen Leidenschaften meines Berufslebens und gleichzeitig eines der Schlüsselelemente meiner Geschäftsführungstätigkeit bei RIU sein würde. Anläßlich des vorherigen Posts über die Modernierung des Riu Palmeras habe ich die Zahl herausgesucht. Es sind bereits 123 Bauarbeiten an Hotels, die ich geleitet habe. In den ersten Jahren handelte es sich vor allem um Neubauten, während sich jetzt umfangreiche Modernisierungsprojekte mit dem Bau neuer Häuser abwechseln.

Luis Riu, während eines Besuchs bei den Bauarbeiten des Hotels Riu Plaza España

Luis Riu, während eines Besuchs bei den Bauarbeiten des Hotels Riu Plaza España.

Dabei geht es nicht nur um die Höhe dieser Zahl, sondern darum, dass sie für die Geschäftsentwicklung von RIU von erheblicher Bedeutung ist. Es handelte sich um 123 Gelegenheiten, unser gesamtes Know-how zu nutzen, um unser Produkt zu verbessern, bestimmte Muster und Leistungen zu verwerfen, das zu stärken, was am besten funktioniert und Neues auszuprobieren. Mein Technikteam und ich sind das F+E+I-Labor von RIU und berücksichtigen bei jedem neuen Projekt unsere Versuche, Fehler und Verbesserungen. Jedes neue RIU-Hotel ist die Summe der bei den vorherigen gesammelten Erfahrung.

“Meine Leidenschaft für die Architektur hat das Angebot von RIU bestimmt”

Um die Wahrheit zu sagen, hatte ich mich vor meinem Umzug nach Gran Canaria von Bauarbeiten nicht besonders angezogen gefühlt. Ich habe aber schnell verstanden, dass genau in dieser Phase des Projekts die Qualität und der Service festgelegt werden, die unsere Gäste dann in unseren Hotels vorfinden. Und nicht nur das, denn auch die Effizienz im Management und in der Kostenkontrolle werden bereits vor der Grundsteinlegung besiegelt.

Mit der Zeit war diese Leidenschaft für Architektur und Engineering nicht nur für das Produkt und den Service, die wir unseren Kunden anbieten, entscheidend, sondern auch für die Expansionspolitik von RIU. Man kann nur dann die winzigsten Details kontrollieren, wenn man selbst Eigentümer der Hotels ist, was darüber hinaus beim Treffen von Entscheidungen Freiheit und Flexibilität verleiht. Wir setzen auf die Investition in mehr als ein Hotel pro Destination, denn daducrh entstehen viele Synergien auf Logistik-, Vertriebs- und Kostenebene, neben einem langfristigen Engagement gegenüber den Ländern, in denen wir Häuser betreiben. Das Eigentum und die direkte Projektkontrolle sind die wichtigsten Unterschiedsmerkmale von RIU gegenüber anderen Hotelketten.

“Die Hilfe meines Vaters, Luis Riu Bertrán, und meiner Mutter war entscheidend”

In den ersten Jahre hatte ich Hilfe von meinem Vater und meiner Mutter, die immer noch von allen Doña Pilar genannt wird. Sie weiss viel und ist unermüdlich. Ich brachte die Initiative der Jugend mit, und sie konnten auf den Bau von sieben Hotels auf Mallorca und auf über 30 Jahre Erfahrung im Managament zurückblicken.

Pilar Güell, Mutter von Carmen und Luis Riu Güell, nimmt die Auszeichnung 'Premio a la Excelencia Turística 2018' entgegen

Pilar Güell, Mutter von Carmen und Luis Riu Güell, nimmt die Auszeichnung ‘Premio a la Excelencia Turística 2018’ entgegen.

Grundlegendes Schema eines RIU-Hotels nach Luis Riu Bertrán

Mein Vater, Luis Riu Bertrán, hatte das Grundschema des Hotels detailliert festgelegt:

  • Wenn man hereinkommt, befindet sich die Rezeption auf einer Seite, da man sie braucht, um einzuchecken.
  • Geradeaus ist die Aussicht, auf die man sich gefreut hat, und zwar auf den Pool und, wenn die Lage es erlaubt, auf das Meer.
  • Rechts das Restaurant.
  • Und links die Bar.

Alles ganz einfach, alles zur Hand und mit dem Ziel, die Wünsche des Gastes ab dem Moment, in dem er das Hotel betritt, zu erfüllen. Seit der Festlegung dieser Grundprinzipien sind über 65 Jahre vergangen, und Tatsache ist, dass diese Prinzipien mit einigen Variationen immer noch beherzigt werden.

Schwierigkeitsgrade bei den Bau- und Modernisierungsarbeiten bei RIU

Riu Palace Maspalomas, eines der ersten Hotels, dessen Bau von Luis Riu geleitet wurde

Riu Palace Maspalomas, eines der ersten Hotels, dessen Bau von Luis Riu geleitet wurde.

Auf Gran Canara wurden das Hotel Riu Papayas Flamingos und das Riu Palace Maspalomas, und auf Fuerteventura das Riu Ventura Maxorata errichtet, bevor der Sprung nach Punta Cana stattfand. Damit stellte sich RIU der bis dahin größten Herausforderung. Wie bereits von Ramón Arroyo und mir geschildert, hat uns der Aufbau in Punta Cana ohne jegliche Mittel oder Infrastruktur auf alles vorbereitet, was die Zukunft für uns bereithalten sollte. Im Lauf der Zeit habe ich eine Einteilung der Bauarbeiten in drei Schwierigkeitsgrade vorgenommen, die ich im Folgenden, geordnet von der niedrigsten bis zur höchsten Stufe, aufführe:

1.      Neubau

In diesem Fall bist du selbst derjenige, der sämtliche Entscheidungen trifft. Ausgangspunkt ist eine leere Leinwand, und auftauchende Schwierigkeiten können durch die Umsetzung von Anpassungen oder Änderungen gelöst werden. Den Hotels auf den Malediven müsste in dieser ersten Kategorie ein Sonderstatus eingeräumt werden, denn die Logistik war so aufwendig, dass es ein wenig schwerfällt, dieses Projekt noch dem ersten Schwierigkeitsgrad zuzuordnen.

Die Hotels Riu Atoll und Riu Palace Maldivas, die jüngsten Neueröffnungen der Kette, stellten aufgrund ihrer Insellage eine enorme logistische Herausforderung dar. Luis Riu räumt ein, dass bis jetzt die Planung und Ausführung dieses Bauprojekts an Komplexität nicht zu überbieten gewesen sind.

Die Hotels Riu Atoll und Riu Palace Maldivas, die jüngsten Neueröffnungen der Kette, stellten aufgrund ihrer Insellage eine enorme logistische Herausforderung dar. Luis Riu räumt ein, dass bis jetzt die Planung und Ausführung dieses Bauprojekts an Komplexität nicht zu überbieten gewesen sind.

2.      Eine komplette Modernisierung eines von RIU errichteten Hotels

Bei diesem Bauprojekt liegen uns die gesamte Vorgeschichte des Hotels sowie sämtliche Unterlagen vor, und zusätzlich gibt es die mit dem Management gemachte Erfahrung, die uns bereits sagt, welche Pluspunkte aufrechterhalten werden müssen und was zu ändern ist.

3.      Die Modernisierung eines nicht von RIU gebauten Hotels

In diesen Fällen fehlen uns normalerweise die Unterlagen und die Originalbauzeichnungen des Gebäudes, und wir stoßen auf zahlreiche unvorhergesehene Umstände während der Bauarbeiten.

Und das waren die drei Schwierigkeitsgrade, bis wir das Gebäude Edificio España übernommen haben.

4.      Das Riu Plaza España, außerhalb jeglicher Kategorie

Es handelt sich dabei um ein so besonderes und anspruchsvolles Projekt, dass es eine Sonderkategorie verdient. Und diese beinhaltet eine umfassende Modernisierung eines Gebäudes, das sich nicht ursprünglich in deinem Besitz befindet, darüber hinaus denkmalgeschützt ist und sich mitten im Zentrum von Madrid befindet. Aber dieses Projekt, das als nächstes eröffnet wird, ist eine so spannende Geschichte gewesen, dass es ein eigenes Kapitel verdient.

Luis Riu zusammen mit seinem Technikteam, das für die Durchführung der Modernisierung des Riu Plaza España verantwortlich zeichnet

Luis Riu zusammen mit seinem Technikteam, das für die Durchführung der Modernisierung des Riu Plaza España verantwortlich zeichnet.

Entwicklung der RIU-Hotels im Lauf der Jahre

Trotz Aufrechterhaltung der Grundprinzipien haben sich die Hotels im Lauf der Jahre weiterentwickelt. Die Einführung des Konzepts All-inclusive 1996 im Riu Merengue hat am meisten dazu beigetragen, dass Ausstattungen und Einrichtungen geändert wurden, denn dieses Konzept erfodert ein sehr viel größeres Angebot an Unterhaltung, Speisen und Getränken.

Ein weiterer wichtiger Wandel fand mit den tiefgreifenden Modernisierungsprojekten statt, die 2010 in Angriff genommen wurden, denn mit diesen kam auch ein neuer, zeitgemäßer Stil. Im selben Jahr 2010 wurde das erste Stadthotel der Kette in Panamá eröffnet, und natürlich erforderten die Stadthotels einen erheblichen Lern- und Anpassungsprozess an ein komplett anderes Modell als dem eines Ferienhotels.

Exzellente Fachleute im Technischen Beratungsteam von RIU

1984 bestand das Technische Beratungsteam (TBT) von RIU aus einer einzigen Person, dem Architekten Miguel González. Drei Jahre später kam der Ingenieur Miguel Gelabert hinzu, und beide zusammen bildeten mit Enrique Vargas, derzeit Bauverwalter, das Technikteam.

Heute besteht das TBT aus über 30 Personen. Francisco Hernanz leitet ein aus Ingenieuren, Architekten, Bauzeichnern und planenden Baumeistern bestehendes Team, insgesamt 13 Fachleute, während José María Sanchís einem Team von 15 Fachleuten, neben Architekten und Ingenieuren auch Fachbauleiter, vorsteht. Darüber hinaus arbeiten mit uns die Innenarchitekten Martín Fernández, Agustín Díaz und José Soria zusammen. Ein exzellentes Team von Fachpersonal, das es schafft, bis zu 10 große Projekte im Jahr zu meistern.

Herausforderungen, die den Werdegang von RIU geprägt haben

So wie es wichtige Meilensteine gibt, die die Gestaltung unserer Hotels geprägt haben, gibt es konkrete Projekte, die ebenfalls für unseren Werdegang entscheidend waren. Die Eröffnung von Hotels auf den Kapverden, insbesondere auf der Insel Boa Vista, war eine große Herausforderung; mit dem Hotel Riu Plaza New York Times Square lernten wir sehr viel; und jetzt die Malediven, mit der Komplexität eines Inselstaates, in dem auf einem Grundstück gebaut wird, für das alles über das Meer herangeschafft werden muss, sowie die Herrichtung der Inseln selbst, damit diese Materialien überhaupt entgegengenommen werden können…

All diese Herausforderungen führen bei mir nur dazu, neue Gelegenheiten zu suchen, damit das gewonnene Wissen nicht verloren geht. Dadurch können Fehler vermieden und die Dinge verbessert werden, von denen man weiss, dass sie verbessert werden können.

Luis Riu: “Das nächste Hotel, das eröffnet wird, ist das Riu Plaza España”

Gegenwärtig bin ich auf das Riu Plaza España konzentriert, das nächste zu eröffnende Hotel von insgesamt 7 neuen Häusern, deren Eröffnung RIU im Jahr 2019 vorgesehen hat. Zusammen mit dem ganzen Team sind wir dabei, die letzten Kleinigkeiten eines spannenden Projekts zu erledigen, das wir in einem rekordverdächtigen Zeitraum umsetzen konnten. Schwierigkeiten gibt es immer, aber das Endergebnis und die glücklichen Gäste zu sehen, ist eine viel größere Genugtuung.

Fdo. Luis Riu

20 Kommentare

  • Karl Bernhart

    Es ist schon erstaunlich, mit welcher Präzision und Termingenauigkeit die Umbauten der RIU Hotels abläuft. Wir haben schon mehrere RIU Hotels gesehen, bei denen nur noch ein Rohbau stand und präzise nach wenigen Wochen der geplante Eröffnungstermin eingehalten wurde. Glückwunsch zu solch einem tollen Team.

    • Riu Hotels

      Hallo Karl,

      Vielen Dank für dieses schöne Feedback. Wir hoffen Dich bald wieder in einem unserer Hotels begrüßen zu dürfen.

      Mit freundlichen Grüssen
      RIU Hotels & Resorts

  • Kurt Galle

    Sehr geehrte Damen und Herren, wir machen seid 2001 Urlaub in RIU Hotels. Was ich vermisse ist im Bäder WC auf altersgerechte Höhe. Weiter müssten in de Nähe der Bar und des Restaurants WC sein, da ältere und Behinderte die weiten Wege schlecht bewältigen können. Ansonsten lieben wir Ihre Hotels und werden solang es uns möglich ist diese nutzen. Kurt Galle 70 Jahre.

    • Riu Hotels

      Hallo Kurt,

      Vielen Dank, dass Du Deine Erfahrung mit uns teilst. Die Meinung unserer Gäste liegt uns sehr am Herzen, deswegen werden wir Deinen Kommentar an die entsprechende Abteilung weiterleiten.

      Mit freundlichen Grüssen
      RIU Hotels & Resorts

  • Daxl Hermann

    Interessanter Verlauf der RIU-Geschichte. Waren 1996 zum ersten Mal im Palmeras, damals schon traumhaft. Seit Jahren sind wir jetzt im Palace Madeira, all inclusiv ist sensationell. Ihre Mitarbeiter verdienen ein besonderes Lob. Einzig negativ: Die Schirme sind katastrophal. Hier ist Importware erforderlich. Viele Grüße aus Regensburg.

    • Riu Hotels

      Hallo Daxl,

      Mit großer Freude nehmen wir dieses positive Feedback über unsere Mitarbeiter zur Kenntnis und werden es an die entsprechenden Personen weiterleiten. Unser Anliegen ist es, unseren Gästen den bestmöglichen Service zu bieten.

      Mit freundlichen Grüssen
      RIU Hotels & Resorts

  • Jürgen Maier

    Hallo,
    wir sind schon über 20 Jahre RIU Begeistert und möchten es nicht missen. Nur eine Bitte an Sie.
    Falls Sie das Riu Palace Maspalomas renovieren, bitte den Flair so lassen wie es ist. Das neue, mit viel Glas, Marmor kalte Wände eckige swimmingpools kasernenartige Liegeflächen (so wie z.B. das Riau Palace Meloneras) ist nicht schön. Die neuen Zimmereinrichtungen z.B. das Oasis ist ja auch o.k.
    wir sind schon über zwölf mal im Palace Maspalomas gewesen und es ist einfach so gemütlich.
    Mit freundlichen grüssen

    • Riu Hotels

      Hallo Jürgen,

      Vielen Dank für Deinen Kommentar. Wir sind stets bemüht unsere Hotelanlagen zu verbessern und werden Deine Ansichten an die entsprechende Abteilung weiterleiten.

      Mit freundlichen Grüssen
      RIU Hotels & Resorts

  • Hanne

    Schon seit Jahren sind wir begeisterte Fans vom Riu Palace Macao in der DomRep.In wenigen Wochen lernen wir das Riu Clubhotel Paraiso auf Lanzarote kennen und wollen hoffen, dass wir uns dort auch wohlfühlen werden!

    • Riu Hotels

      Hallo Hanne,

      Es wäre uns eine große Freude, Dich erneut bei RIU begrüßen zu dürfen. Wir hoffen, dass Du uns weiterhin treu bleibst und Deinen Urlaub noch viele Jahre in unseren Hotels genießen wirst.

      Mit freundlichen Grüssen
      RIU Hotels & Resorts

  • Bernhard und Virginia Wolf

    Wir kommen seit 1985 in RIU Hotels. 1985 war Eröffnung
    von RIU Palmeras mit einem Direktor Namens Luis Riu.
    Damals noch mit langen Haaren und einem BMW unterwegs.Wir sind danch im Riu Maspalomas mit Herrn Direktor Roberto Jimenez und Herrn Direktor Manuel Navarro Cos der auch Direktor in Riu Meloneras und heute im Riu Oasis Direktor ist. Wir haben uns über die ganzen Jahre immer als sehr willkommener Gast gefühlt. Dafür ein großes Dankeschön.

    • Riu Hotels

      Hallo Bernhard,

      Wir hoffen, Dich noch viele weitere Jahre in unseren Hotels begrüßen zu dürfen. Vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Mit freundlichen Grüssen
      RIU Hotels & Resorts

  • Annette Unger

    Habe schon viele Riu Hotels besucht dieses Jahr war ich im Riu Chiclana super modernisiert nach neuesten Erkenntnissen einfach ein Wohlfühlhotel .

    • Riu Hotels

      Hallo Annette,

      Vielen Dank für deine Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Dir das Hotel gefallen hat und hoffen, Dich bald wieder zu sehen!

      Mit freundlichen Grüssen
      RIU Hotels & Resorts

  • Michael Stoss

    Sehr geehrte Damen und Herren
    Ich finde es sehr interressant zu lesen wie Sie das alles planen.
    Aber ein Hotel lebt nicht nur von seiner Bausupstanz, sondern von seinen Mitarbeitern.
    Ich bin seit vielen Jahren Restaurantleiter in der deutschen Top Gastronomie, und suche eine neue Herrausforderrung.
    Brauchen Sie jemanden der für all Ihre Neueröffnungen und Bestand Hotels die Service mitarbeiter schult und einweist,würde ich mich sehr freuen von Ihnen zu hören.
    Sollte ich hier an der falschen Stelle angefragt haben, geben Sie mir doch bitte eine Mailadresse an die ich mich wenden kann.
    Mit freundlichen Grüßen

  • Fritz

    Ihr Artikel zur Geschichte der RIU Hotels war äußerst interessant für mich, da ich schon seit 1994 Gast bei RIU bin. Meinen ersten RIU Urlaub verbrachte ich im RIU Naiboa unter der Leitung von Francesc Verdura in Punta Cana, Dom. Rep., wo ich die Entstehung des RIU Palace Macao selbst miterlebt habe. Dort habe ich auch in der Hotel eigenen Discothek Pacha Senior Luis Riu persönlich kennengelernt – es machte ihm Spaß, dort samstags als DJ zu fungieren und Rafael Savinon Fainete abzulösen. Auch jetzt haben wir uns mehrmals wieder im RIU Palace Macao getroffen, da ich dort jedes Jahr Urlaub mache. Daher kenne ich auch von damals noch Direktor Juan Carlos Dreher sowie den jetzigen Direktor Miguel Rodriguez wie auch Pedro Santamarina. Mittlerweile ist auch meine Tochter dort Stammgast und wir haben uns sehr gefreut, dieses Jahr auch seinen Sohn, Luis Riu Junior, kennenzulernen. Da ich mich bei RIU sehr wohl fühle, habe ich schon in verschiedenen RIU Hotels Urlaub gemacht, wie z. B. in Mallorca, Portugal, Gran Canaria, Fuerteventura und immer kann ich nur das Beste berichten und mich für die ausgezeichnete Betreuung des stets sehr freundlichen Personals bedanken! Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen! Bitte grüßen Sie meinen DJ von mir!

    • Riu Hotels

      Hallo Fritz,

      Vielen Dank für Deine Treue und dass Du Deine Erfahrungen mit uns teilst. Wir hoffen Dich noch lange in unseren Hotels begrüßen zu dürfen. Wir sind Dir sehr dankbar, dass Du uns Deine Geschichte und so nette Worte über RIU mitgeteilt hast.

      Mit freundlichen Grüssen
      RIU Hotels & Resorts

  • Ute Lubinsky

    Wir sind seit vielen Jahren Stammgäste bei Riu Palace maspalomas.Ja es ist in Jahre gekommen die weiß Lady aber der Service in diesem Hotel ist hervorragend das hat natürlich mit dem Personal zusammen. Wir werden uns überraschen lassen wie es nach der Renovierung sein wird. Liebe Grüße

    • Riu Hotels

      Hallo Ute,

      Vielen Dank für Deinen Kommentar!Selbstverständlich werden wir Deine Bemerkungen an die entsprechende Abteilung weiterleiten.

      Mit freundlichen Grüssen
      RIU Hotels & Resorts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.