Sieben Tage im Riu Palace Riviera Maya mit vielen tollen Erlebnissen

date_range 5 September, 2017 label , , , question_answer Schreibe einen Kommentar

In sieben Tagen kann man sehr viel erleben. Der Genesis zufolge schuf Gott die Erde in sieben Tagen. Es wird auch behauptet, dass man sieben Tage braucht, um eine Grippe zu überwinden (oder ist es nur ein Mythos?). Eine Mondphase dauert ebenfalls sieben Tage. Lassen wir nun alle Entstehungstheorien, Gerüchte oder astronomische Kenntnisse einmal beiseite und konzentrieren uns auf die Gegenwart, denn in einer gut genutzten 7-Tage-Woche kann man sehr viele verschiedene Dinge unternehmen und erleben. Wir von RIU haben einen Plan für dich vorbereitet: Eine Woche mit uns im Riu Palace Riviera Maya zu verbringen und an zahlreichen Aktivitäten teilzunehmen.

Tag 1: Ankunft im Hotel (24 Stunden All- inclusive). Du kannst dein Gepäck in einem der großen und bequemen Zimmer abstellen. Sicher bist du müde von der Reise und hast keine Lust, dich gleich auf Exkursion zu begeben. Also stärkst du dich erst einmal an unserem Buffet und machst einen Rundgang durch die Anlagen des Hotels. Dabei wirst du auf den Swimmingpool stoßen, der sicher zu einem Bad einlädt. Da du im Buffet-Restaurant zu Mittag gegessen hast, möchtest du jetzt bestimmt das mexikanische Restaurant probieren. Dort kannst du vor dem Schlafengehen die ausgezeichnete mexikanische Küche genießen. Jetzt heißt es sich auszuruhen, denn morgen wartet ein langer und interessanter Tag auf dich!

Tag 2: Nach dem Aufstehen kannst du das umfangreiche Frühstücksbuffet des Hotels genießen und Energie für den ganzen Tag tanken. Heute wirst du die Cozumel-Insel besuchen. Sie ist in wenigen Minuten mit der Fähre zu erreichen. Es ist ein Paradies für Taucher, denn hier findet man eines der beeindruckendsten Meeres-Ökosysteme der Welt. Bei der Rückkehr ins Hotel erwartet dich unser Mittagsbuffet. Danach empfiehlt es sich, einen Verdauungsspaziergang durch den 35.000m2 großen Garten des Riu Palace Riviera Maya zu machen. Am Nachmittag kannst du dich ausruhen und am Abend eine unserer Live-Darbietungen erleben.

Tag 3: An diesem Tag wirst du Fundstätten der alten Maya-Kultur besichtigen, eine der bedeutendsten Attraktionen dieser Region. Heute geht es nämlich nach Cobá, wo du alte Tempel und Pyramiden einer der bedeutendsten präkolumbischen Zivilisationen besuchen und ein erfrischendes Bad in einem der Cenotes nehmen kannst. Ein Besuch dieses Ortes lohnt sich auf jeden Fall. Nachdem du dich im Hotel wieder erholt und gestärkt hast, kannst du am Abend zu karibischen Rhythmen in der Diskothek La Piñata tanzen.

Tag 4: Nach einer langen Disko-Nacht kannst du erst einmal ausschlafen, denn an diesem Tag steht Relax auf dem Programm. Nach dem Mittagessen kannst du nach Playa del Carmen fahren, den Ort kennenlernen und dich danach an den weißen Sandstrand am türkisblauen Meer legen. Danach kehrst du ins Hotel zurück und kannst im japanischen Restaurant zu Abend essen. Es ist wirklich empfehlenswert!

Tag 5: Nach dem Frühstück kannst du den Vormittag auf einem der besten Golfplätze der Region verbringen, nämlich dem Golfclub Playacar. Danach wirst du vor dem Mittagessen beim Show-Cooking live erleben, wie das Essen zubereitet wird. Da das Ganze nicht zu anstrengend war und du ordentlich gegessen hast, kommt dir etwas Bewegung im Fitness-Center des Hotels sicher gelegen. Nachdem du dich frisch gemacht hast und ein köstliches Abendsessen in unserem brasilianischen Restaurant genossen hast, kannst du die im Riu Palace Riviera Maya gebotene Live-Musikdarbietung genießen.

Tag 6: Das ist dein letzter voller Tag an der Riviera Maya und du bist noch nicht in Cancún gewesen. Also entschließt du dich, den Ort am Vormittag zu besuchen. Und wenn du nun schon einmal dort bist, wäre es doch eine gute Idee, gleich dort in einem Restaurant zu Mittag zu essen, ein paar Einkäufe zu tätigen und die Ruinen von San Miguelito zu besichtigen oder das Maya Museum in Cancun. Bevor du zu Bett gehst, kannst du zum Abschied noch einmal ein köstliches Abendessen in einem unserer Themenrestaurants sowie den Ausblick aus deinem Zimmer genießen.

Tag 7: Nachdem du gefrühstückt und deine Koffer gepackt hast, ist der Moment gekommen, das Hotel zu verlassen. Nach einem letzten Bad im Swimmingpool oder im Whirlpool fährst du vom Riu Palace Riviera Maya ab in Richtung Flughafen. Und somit ist deine Woche an der Riviera Maya auch schon zu Ende.

Sieben Tage, in denen du Zeit hattest, alte Orte der Maya-Kultur kennenzulernen, die Landschaft und die Strände von Playa del Carmen zu genießen, gastronomische Köstlichkeiten aller Art zu probieren, dich in unterschiedlichster Weise sportlich zu betätigen und dich in den Anlagen des Riu Palace Riviera Maya zu erholen, einem Ort, an dem die Ruhe, die Unterhaltung und einmalige Umgebung Hand in Hand gehen. Bist du neugierig geworden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.