Alles Gute zum Jahrestag von RIU! 20 Dienstjahre in Mexiko

date_range 12 September, 2017 label , , , , , , , question_answer Schreibe einen Kommentar

Dieses Jahr feiern wir viele runde Geburtstage! Vor kurzem haben wir den zehnten Jahrestag in Aruba gefeiert, heute geben wir unseren 20-jährigen Bestand in Mexiko bekannt! Seit der Eröffnung unseres ersten Hotels (Riu Yucatan) in Playa del Carmen, im Jahr 1997, haben wir uns kontinuierlich bemüht, unsere Präsenz in diesem nordamerikanischen Land auszuweiten, das eine der beliebtesten Destinationen unserer Kunden geworden ist.

Dies bezeugen unsere 17 Hotels an den sechs wichtigsten Standorten in Mexiko: je eins in Guadalajara und in Mazatlán, zwei in Los Cabos, drei in Riviera Nayarit, vier in Cancún und sechs in Playa del Carmen. Im Dezember soll darüber hinaus mit der Eröffnung des Riu Dunamar in Costa Mujeres ein weiteres Hotel hinzukommen. Ein neues Beispiel dafür, dass RIU auf Wachstum setzt.

Mexiko ist ein Land mit einem besonderen Charme. Neben dem sowohl in der Karibik als auch am Pazifik angenehmen Klima bietet es herausragende Landschaften und eine einzigartige Vegetation. Dazu kommen historische Stätten in den verschiedenen Destinationen des Landes (Maya-Bauten, archäologische Reste alter Städte sowie bezaubernde Unterwasserhöhlen, Cenotes genannt), die Mexiko zu einem jener Reiseziele mit dem umfassendsten Angebot machen.

Die Investition von RIU in diesem Land beschränkt sich aber nicht auf die Errichtung neuer Hotels. Wir erneuern auch unsere bestehenden Einrichtungen, um diese an die sich ändernden Kundenwünsche anzupassen und unseren Gästen stets die höchste Servicequalität zu bieten. Darüber hinaus sind wir stolz, dass der überwiegende Teil unserer Mitarbeiter in Mexiko aus diesem Land stammt. Auf diese Weise wachsen wir nicht allein, sondern gemeinsam mit der mexikanischen Gesellschaft und können gleichzeitig Millionen von Personen das umfassende Angebot Mexikos vor Augen führen.

Neben einer interessanten Geschichte und einer einzigartigen Flora und Fauna kann Mexiko auf eine köstliche Küche verweisen. Im Gebiet von Vallarta findest du Fischgerichte wie Pescado zarandeado sowie Suppen oder Enchiladas (Tortillas aus Maismehl) mit Ostiones (austernähnlichen Muscheln). In Cancún gibt es typische Gerichte wie Cochinita pibil (mariniertes Schweinefleisch) oder Tikinxic (im Maya-Stil gegrillter Fisch) und in Playa del Carmen solltest du mit Garnelen gefüllte Avocados und typische Schmorgerichte aus Fleisch, wie Relleno blanco, probieren.

Eine echte Augenweide sind die mexikanischen Strände, auf denen weißer Sand und kristallklares Wasser den Ton angeben. Der Strand El Médano in Los Cabos, die unberührten Strände der Isla de la Piedra in Mazatlán und die ruhigen Strände in Playa del Carmen sind nur einige davon. Sie alle bieten ein einzigartiges Erlebnis, so wie das ganze Land.

Eine vielfältige Küche, interessante Sehenswürdigkeiten, das Klima … Auch wir von RIU haben in diesen 20 Jahren auf Abwechslung gesetzt. Daher ist unter unseren 17 Hotels in Mexiko für jedes Publikum etwas dabei. Die anspruchsvollsten Gäste finden hier mehrere Palace Hotels, das ClubHotel Riu Jalisco und das ClubHotel Riu Tequila wenden sich an Familien, und auch ein Stadthotel (das zweite dieser Art von RIU weltweit), das Riu Plaza Guadalajara, ist darunter.

In der Gegenwart können wir es laut aussprechen: Mexiko ist die wichtigste Destination von RIU. Aus diesem Grund haben wir viel investiert, um Hotels zu errichten und zu renovieren, deren wichtigster Aktivposten – wie in allen Einrichtungen unserer Kette – die Mitarbeiter sind. Ihre Freundlichkeit, ihr Lächeln und ihre Effizienz sind die perfekte Ergänzung für ein so wunderbares Land wie Mexiko.

Wir möchten der mexikanischen Gesellschaft danken, dass sie unser Wachstum in diesem Urlaubsparadies so tatkräftig unterstützt hat. Unser Dank gilt selbstverständlich auch den Mitgliedern der Familie RIU, sowohl den Mitarbeitern als auch den Kunden, die seit zwei Jahrzehnten in Mexiko an unserer Seite gehen. Wir werden uns weiter bemühen, um in 20 Jahren ein neues Jubiläum in Mexiko feiern zu können. Vielen Dank an alle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.