Ein Aufenthalt in einem All-inclusive RIU Hotels & Resorts lohnt sich auf jeden Fall

date_range 18 August, 2017 label , question_answer Schreibe einen Kommentar

Wer in ein Hotel geht, sucht natürlich den höchstmöglichen Komfort. Man möchte sich erholen, die Pflichten den Alltags vergessen und die Dienstleistungen vor Ort genießen. Aber auch gut essen! Das Gefühl, hungrig aufzuwachen und zu wissen, dass man selbst nichts vorbereiten muss, ist einfach einzigartig. Für ein paar Tage Erholung vom typischen Marmeladenbrötchen mit Kaffee.

Ein Frühstück mit frischem Obst, ofenfrischen Backwaren und vor den eigenen Augen zubereiteten warmen Gerichten ist schon etwas anderes! Genau das und noch viel mehr findest du in einem All-inclusive RIU Hotels& Resorts. Wenn du ausschlafen und direkt zum Mittagessen gehen möchtest, erwartet dich ein reichhaltiges Buffet.

Wir bieten außerdem Originalgerichte einer jeden Region mit traditionellen Zutaten sowie internationale Fusionsküche. Man kann also auf kulinarische Weltreise gehen, ohne sich vom Ort zu bewegen. Das ist viel einfacher als gedacht.

Zum Abendessen stehen ein Buffet sowie Themenrestaurants (thailändische bis hin zu spanischen Gerichten sowie italienische Spezialitäten) zur Auswahl. Keiner muss also mit leerem Magen ins Bett gehen! Und selbstverständlich kannst du dich jederzeit an Getränken aller Art bedienen.

Das All-inclusive von RIU bezieht sich jedoch nicht nur auf das Gastronomische, denn sonst hätten wir es „all you can eat“ oder so ähnlich genannt. Das Angebot ist noch viel breiter und umfasst Sportmöglichkeiten, Unterhaltung, Spielprogramme für Kinder und Aktivitäten für Erwachsene. Alles ist dafür gedacht und sorgfältig vorbereitet, damit unsere Gäste ihren Alltag vergessen und sich voll und ganz dem Vergnügen … und dem Essen hingeben können. Oder man könnte auch sagen, Freude am Essen zu haben, denn unsere Küchenteams bereiten alle Gerichte sorgfältig ganz nach den Bedürfnissen und Vorlieben jedes einzelnen Gastes zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.