Mit RIU und dem Projeto Biodiversidade kannst auch du im Urlaub die Meeresschildkröten schützen

date_range 28 Februar, 2017 label , question_answer Schreibe einen Kommentar

Heute möchten wir dir eine Geschichte erzählen, die uns ein besonderes Anliegen ist. Wir freuen uns mitzuteilen, dass wir einen Kooperationsvertrag mit der NGO Associação Projeto Biodiversidade zum Schutz der Meeresschildkröten auf der Insel Sal abgeschlossen haben. Wir hoffen, dass dich diese Nachricht genauso begeistern wird wie uns.

Unsere Pläne sehen folgendermaßen aus: Der Verein Projeto Biodiversidade wird uns in Umweltschutzfragen beraten und bewerten, insbesondere in Bezug auf die zukünftigen Maßnahmen im Gebiet von Ponta Preta und Ponta de Sinó, wo sich – wie du sicher schon weißt – unsere Hotels Riu Funana und Riu Palace Cabo Verde befinden. Aber auch du kannst uns helfen. Möchtest du wissen wie?

Wir binden unsere Kunden in das Projekt ein, und zwar durch Aktivitäten und die Verbreitung von Informationsmaterial zur Förderung eines nachhaltigen Fremdenverkehrs. Für die Durchführung der Projekte zahlen wir dem Verein einen Jahresbeitrag.

Der Strand, an dem sich unsere Hotels befinden, ist ein wichtiges Laichgebiet für Meeresschildkröten. Die Kontrolle sowie die Durchführung von Initiativen zur Begrenzung der Umweltauswirkungen des Fremdenverkehrs im Gebiet und insbesondere zum direkten Schutz der Schildkröten sind daher von großer Bedeutung. Von nun an ist Projeto Biodiversidade unser Ansprechpartner in Kap Verde für Umweltfragen gegenüber Regierungsstellen sowie anderen Organisationen und Stiftungen.

Wir haben noch eine weitere gute Nachricht für dich: Auch du kannst dich an den Umweltschutzaktivitäten beteiligen. Einmal pro Woche werden auf Sal Aktivitäten zum Thema Biodiversität durchgeführt. Dabei lernen die Teilnehmer, was sie als Touristen zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz beitragen können. Unser Animationsteam organisiert darüber hinaus didaktische Spiele und Ausflüge für Kinder. Mach mit bei diesem einzigartigen Erlebnis mit RIU!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.